Einigung im Tarifstreit bei der Bahn

Es wird voraussichtlich keine Streiks bei der Bahn geben. Die Tarifparteien haben sich geeinigt, sodass Streiks abgewendet worden sind. So meinte Bahn-Personalvorstand Norbert Hansen: „Es gibt einen Abschluss.“

Dieser Abschluss beinhaltet eine Gehaltssteigerung von 2,5 Prozent zum 1. Februar und eine weitere Erhöhung um 2,0 Prozent zum 1. Januar 2010. Zudem wurde eine Einmalzahlung von 500 Euro im Dezember ausgehandelt. Die Laufzeit des Vertrages beträgt 18 Monate.

Formal müssen Gremien beider Seiten die Einigung noch zustimmen, daran sollte es aber nicht mehr scheitern.

Leave a Comment